VORAUSSETZUNGEN FÜR  IHREN ERFOLGREICHEN UMBAU

Kritische Aufklärung leisten und mögliche Alternativen aufzeigen sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Beratung.
Als Einrichter für Handels- und Büroeinrichtungen benötigen wir für eine verantwortungsvolle Beratung die Daten Ihres Bauobjektes wie z. B.:

  • Grundrisse
  • Raumschnitte, sofern vorhanden
  • Angaben zur Energie-, Wasser- und Datenversorgung
  • Mitbewerbersituation
  • Zielgruppen
  • Arbeitsabläufe, einschließlich der verwendeten Arbeitshilfen
  • Kostenrahmen
  • mögliche Finanzierungsform

Sofern bei Ihren Umbauarbeiten keine statischen oder baurechtlichen Gegebenheiten zu beachten sind, die eine Hinzuziehung eines Architekten oder Bauingenieurs notwendig machen, erfolgt die Erfassung der relevanten Daten in einem persönlichen Erstgespräch durch HEB als Ihr alleiniger Ansprechpartner. Es sollten hierfür ca. 2-3 Stunden eingeplant werden, bei größeren Objekten kann es auch länger dauern.

Bei Umbauten, die einen Architekten oder Fachingenieur benötigen, arbeiten wir gerne mit dem von Ihnen gestellten Planungsbüro oder aber mit einem von uns empfohlenen Fachplaner zusammen.

Selbstverständlich benötigen wir Ihre Daten nur zur Objektbearbeitung. Es erfolgt keine Weitergabe an nicht beteiligte Dritte!